Hochschulgolf-Ausfahrt zu den Student Masters 2015

IMG_2234

Gute Stimmung auf der Hinfahrt, nur Garfield ist not amused…

Voller Motivation haben wir (Lennard, Pascal, Jan) uns am Sonntag auf den langen Weg in den hohen Norden – nach Lüneburg – gemacht. Schließlich ging es zu den Student Masters, einem der besten Turniere der Unigolftour, das mit einer großen Tradition aufwarten kann.

Zwei Runden im Golfclub Schloß Lüdersburg standen auf dem Programm.

IMG_2241

Volle Unterstützung für den KSC

Natürlich durften wir als Wahl-Karlsruher dem KSC tief im Feindesgebiet unsere Unterstützung nicht versagen, weshalb wir uns am Montag Vormittag todesmutig im blau-weißen Trikot auf den ersten Abschlag des Lakes Course wagten.

Doch auch Hamburger sind friedliche Zeitgenossen. Die Runde wurde bei gutem Wetter ein nettes Erlebnis. Die spezielle Rundenverpflegung half uns auch bei den schwierigen Sonderprüfungen.

Besonders Lennard, der sein Handicap verbessern konnte, glänzte mit seinem Spiel auf diesem schwierigen und wasserreichen Golfplatz.

IMG_2246

So stürmisch war es auf dem Lakes Course gar nicht

IMG_2243

Straightest to the Line? Geht doch so, oder?

 

Nachdem das ernüchternde Fussballspiel, das im Anschluss am 18. Grün übertragen wurde, Geschichte war, ging es zur Players’ Night in den gediegenen Salon Hansen im Herzen Lüneburgs.

Folgerichtig war der Start in die zweite Runde am Dienstag auf dem Old Course etwas holpriger, aber wiederum kamen alle Karlsruher mehr oder weniger mit Bravour über den Platz. Der starke Wind machte die engen, baumbestandenen Fairways nicht einfacher.  Die Siegerehrung (Jan konnte den 3. Rang in der Nettoklasse B (Hcp 7,8 bis 19,5) erreichen), bildete den Abschluss von zwei rundum gelungenen Turniertagen.

Nun freuen wir uns bereits auf die nächste Station der Tour, die wir besuchen wollen. In bereits 2 Wochen, am 18.06., wird es nach Koblenz zur Koblenz Campus Classic gehen. Ebenso steht die Vorbereitung für unser eigenes Turnier, die Karls Open am 22.08., in den Startlöchern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.